Eine Tour in andere Länder

Eine der beliebtesten Städte auf dieser Welt ist Amsterdam. Spannende und sehenswerte Städte gibt es durchaus vielerorts auf dieser Welt. Dabei ist es jacke wie Hose, ob es sich um Metropolen handelt, oder ein kleines beschauliches Örtchen. Aber unter allen schönen Orten hat sich jene Ortschaft einen ganz besonderen Platz gesichert. Sie hat etliche Seiten, so dass es uns gar nicht denkbar war, in mit einer Tour die gesamte Stadt zu untersuchen. Dennoch wollten wir unbedingt alles erkunden, was signifikant ist. Das ist natürlich an sich nicht machbar, folglich haben wir uns auf bestimmte Stellen fokussiert.

Wer eine Stadt besuchen will, kommt um diverse Sehenswürdigkeiten nicht herum. Egal ob man ins Museum möchte oder doch eher ins Schauspielhaus, am besten macht man sich im Vorhinein ohne Ausnahme eine Reiseroute.

Selbstverständlich muss auch noch genügend Zeit sein für den Einkaufsbummel!Zahlreiche schöne Dinge werden in den verschiedenen Shops angeboten, egal ob in der Metropole oder auf dem Lande. Zahlreiche Andenken gibt es an dieser Stelle zu erstehen, aber auch sehr viele sonstige Dinge, die die Lieben zu Hause erfreuen werden.

Es muss nicht stets ein Hotel sein, habt Ihr schon einmal dieses berühmte Couchsurfing ausprobiert? Wir ja, und wir würden es definitiv nochmals machen.

Bars, Nachtclubs, Diskos – alles war dabei. Monotonie kam hier nie auf, dafür gab es schlichtweg viel zu viel zu erkunden. Naturgemäß möchte man sich ja auch nichts entgehen lassen. Der Urlaub verging erheblich zu schnell, und der Ausflug war schlichtweg viel zu kurz. Man konnte ganz und gar nicht alles entdecken, was man wollte.

Und das war wirklich der Fall! Schöne alte Fachwerkhäuser, und es gab sogar ein winziges Hotel in der Ortschaft. Die Räume waren nicht sonderlich modern, aber jedenfalls gab es Einen Fernseher und fließend Wasser.

Eine Tüte Kartoffelchips vor dem TV, das hört sich eigentlich nicht nach Freizeit an, aber exakt so haben wir diesen spannenden Reisetag ausklingen lassen. Wie es am nächsten Tag weitergehen wird? Wir werden sehen!

Ein paar Tierchen wurden nach einem langen Arbeitsleben vor dem Fleischer gerettet, andere hatten zu keiner Zeit ein Zuhause weil sie nicht vermittelt werden können. Warum auch immer diese Tierchen auf dem Bauernhof angekommen sind sind, es ist eine wirklich aufregende Sache, dass es so etwas gibt. Wir haben besonders arbeitsame Personen getroffen, die sich wirklich für diese Tierchen einsetzen. Von solchen Tierheimen sollte es mehr geben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.