Es ist wieder Zeit – endlich wieder etwas Spannendes sehen

Wer einen ganz besonders interessanten Ort auf diesem Globus sucht, ist in Kiel bestimmt auf der passenden Spur. Spannende und sehenswerte Orte gibt es doch vielerorts auf dieser Welt. Dabei ist es gleich, ob es sich um Großstädte handelt, oder ein feines beschauliches Örtchen . Aber unter allen aufregenden Orten hat sich diese Ortschaft einen ganz besonders guten Platz gesichert. Sie bietet unzählige Seiten, so dass es uns gar nicht möglich war, in vier Tagen die ganze Stadt zu erforschen. Dessen ungeachtet wollten wir unbedingt alles sehen, was wesentlich ist.

Sehenswürdigkeiten oder Shopping – im Prinzip ist das gar keine Frage, vorzugsweise beides selbstverständlich. In etlichen Orten ist es mühelos machbar. Um eine perfekte Zusammenstellung zu erreichen, ist Planung sehr bedeutend. Für uns waren eher die etlichen Sehenswürdigkeiten ein Anziehungspunkt. Es gab so viele diverse Museen zur Auswahl, dass wir uns überhaupt nicht entscheiden konnten, welches wir näher erleben wollten.

Gleichgültig ob Weltstadt oder verträumte Stadt, allerorts gibt es schöne Sachen, bei denen sich ein Kauf lohnt. Ohne Andenken nach Hause fahren – viele haben es getestet, aber es ist ihnen keineswegs gut bekommen. Natürlich bringt man den Lieben daheim nach einer Reise etwas mit!

So komplett ohne Wegzehrung kann man einen Tag nicht ertragen. standen ausreichend Imbisse und Cafés zur Verfügung, so dass wir bei diesen anspruchsvollen Reisen nicht verhungern mussten. Auch unsere Bleibe bot eine solche Verpflegung, aber auf einer solchen Reise ist man eher mitten im Geschehen.

Eine tolle Nacht in der hippen Disko, oder auch ein gemütlicher Abend in der Bar – Eintönigkeit gab es dabei überhaupt nicht. Es gab so viele Sachen zu erblicken und zu erleben, das ist schlicht hervorragend. Nichtsdestotrotz war die Reise viel zu kurz, um auch nur annäherungsweise alles sehen zu können, was man sich vorgestellt hat. Es gibt noch ganz viel mehr zu entdecken, aus diesem Grund lohnt sich eine weitere Reise in jedem Fall! Wir werden wiederkehren!

Ziel heute war zunächst einmal ein Ausstellungsort. Auf dem Weg dorthin wurden wir aber erneut aufgehalten. Eine ansehnliche Demonstration verwehrte uns den Durchgang zu unserem heutigen ersten Ziel. Da wir uns nicht zwangsläufig unter die Menge mischen wollten, nahmen wir vielmehr einen Schlenker in Kauf.

Auch die aufregendsten Tage und Reisen gehen früher oder später zu Ende. Nach reichlichEntspannung ging es zurück zur Pension. Wir fielen hundemüde in unsere Betten. Am nächsten Morgen müssen wir frühzeitig raus, weil es dann wieder nach Hause geht. Schade, viel zu früh, aber wir kommen in jedem Fall wieder.

Eine Expedition bedeutet auch definitiv, dass man einfach einmal irgendetwas macht, das man zu Hause keineswegs macht, oder möglicherweise auch nicht hinbekommt. Jeder kennt es ja, keine Lust, kein Zaster, Ausreden hat man ja immerzu.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.